Hein Guck-In-Die-Luft

Berechning des Fangspiegeldurchmessers beim beim Newton Reflektor.

 

Home

Links

ATM WikiWiki

Werkstatt

Ausrüstung

Software

myNewton

Kometen

 

Mit Hilfe dieses Formulars kannst du den nötigen minimalen Fangspiegeldurchmesser deines Teleskops berechnen. Wenn du die Schaltfläche "Details" aktivierst werden neben der üblichen Berechnungsmethode auch die Ergebnisse der anderen Methoden angezeigt, die hier beschrieben sind.

Wenn du den "Abstand Brennebene zur optischen Achse" rechnerisch ermitteln willst, dann kannst du entweder den Abstand vom Hauptspiegel zum Fangspiegel von der Brennweite abziehen, oder du addierst folgende Werte:

halber Tubusinnendurchmesser
+ Tubusdicke
+ Höhe des eingefahrenen Auszugs
+ halber Fahrweg des Auszugs (Travel)
+ zusätzlich vorgesehener Abstand für Okulare, Kameras etc.

Hauptspiegeldurchmesser in mm D
Brennweite in mmf
gewünschtes 100% ausgeleuchtetes Gesichtsfeld in mmIF
Abstand Brennebene zur optischen Achse in mmhFocal_plane

Details

 

Ergebnis:
Minimaler Fangspiegeldurchmesser nach Peters & Pike:43.73mm

 


This work is © Copyright by Heiner Otterstedt, Germany
All trade marks and brand names are acknowledged as belonging to their respective owners.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.