Achtelfinale

hier gibt es mehr davon

Brunsbüttel

Wenn man von Otterstedt 83,7 Kilometer exaktgenau nach Norden fliegt, dann ist man in Brunsbüttel. Da kann man sich dann in Ruhe ansehen, wie es um die Sicherheit unserer stillgelegten Kernkraftwerke bestellt ist.

Das Fass da rechts haben sie schon vor einiger Zeit gefunden. Leider ist es nicht ganz einfach in den Keller mit diesen Fässern vorzudringen – die Strahlung ist zu hoch. Bei der Untersuchung eines (relativ kleinen) Teils der weiteren Fässer mit Hilfe von ferngesteuerten Kameras wurden nun weitere “Auffälligkeiten” gefunden.

Ehrlich gesagt gruselt es mich ein wenig, wenn ich mir vorstelle dass gerade der Betreiber dieser Keller, nämlich die Firma Vattenfall, nun für die Beseitigung dieser Auffälligkeiten zuständig ist.

Weblinks:

Via Baltica

Via BalticaIn letzter Zeit spazieren zunehmend mehr Leute die Brüggerstraße herunter und suchen die Kirche oder das Gemeindehaus. Kein Wunder, Otterstedt liegt nämlich auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Deshalb muss ich doch mal kurz auf den äußerst liebevoll gemachten Blog “Meine Fußreise durch Deutschland” von Marion hinweisen. Unter anderem berichtet sie auch von der etwas verkorksten Nacht hier in Otterstedt (Das Haus am See wird gerade renoviert …)

Siehe auch: