Akkommodation

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Die Krümmungsveränderung der Augenlinse durch ein kompliziertes Zusammenspiel zwischen Ciliarmuskel und Linse bezeichnet man als Akkommodation. Der Zweck der Akkommodation ist es, den Lichtweg im Auge so zu ändern, dass Gegenstände in unterschiedlicher Entfernung vom Auge auf der Netzhaut scharf abgebildet werden können.

Die maximale Akkomodation des gesunden menschlichen Auges beträgt bei Naheinstellung ca. 71 dpt (14mm Brennweite); die maximale Desakkomodation beträgt bei Ferneinstellung ca. 58 dpt (17,7 mm Brennweite).

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate