Auswahl des richtigen Teleskopsystems für einen Selbstbau

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Ausgehend von den Überlegungen zu den Ansprüchen an das zu bauende Teleskop muss nun ein geeigneter Teleskoptyp ausgewählt werden. Dabei müssen natürlich auch die Überlegungen zur Machbarkeit bezüglich vorhandener Freizeit, handwerklicher Fähigkeiten usw. berücksichtigt werden.

Wenn die optischen Komponenten des Teleskops selbst hergestellt werden sollen, kommt für den Einsteiger wohl in erster Linie der Newton Reflektor Teleskop in Frage. Teilweise wurden durchaus auch schon Fraunhofer Refraktoren, Yolos oder Gregorian Teleskope von Einsteigern hergestellt, der Aufwand ist aber erheblich größer als beim Newton Reflektor.

Sollen die optischen Komponenten nicht selbst hergestellt werden, sondern ein fertiges Objektiv zugekauft werden, so kommen fast aller der unten genannten Teleskoptypen auch für Anfänger in Frage. Fortgeschrittene Teleskopbauer, die eine Herausforderung suchen trauen sich oft auch an den Bau von schwierigeren Teleskoptypen heran, Hier soll nur ein kurzer Überblick über die zu erwartenden Probleme gegeben werden:

Inhaltsverzeichnis

Teleskoptyp

Achromatische Refraktoren

Zum Bau des Objektivs eines achromatischen Refraktors mit zwei Linsen müssen 4 Flächen geschliffen und poliert werden. Die Anforderungen an die Qualität der Form ist geringer als bei Spiegelteleskopen, deshalb ist diese Aufgabe von geübten Spiegelschleifern gut zu bewältigen. Das das Objektiv des Refraktors kann während des Polierens immer wieder leicht zum Testen zusammengefügt werden, dadurch sind ähnlich gute Ergebnisse zu erwarten wie beim Schleifen eines Newton Spiegels. Allerdings ist für den Test in Autokollimation ein Planspiegel in der Größe des Objektivs nötig. Sollen die Linsen nach dem Polieren vergütet werden, dann sollte man sich frühzeitig um eine Firma bemühen, die diese Vergütung (kostengünstig) durchführen kann.

Apochromatische Refraktoren

Zur Herstellung eines Apo Objektivs müssen (meist) 3 Linsen (6 Flächen) geschliffen und poliert werden. Teilweise sind die Gläser, die bei der Herstellung von apochromatischen Refraktoren verwendet werden teuer und sehr empfindlich. Auch hier stellt die Vergütung der Linsenflächen ein Problem dar.

Newton Reflektor

Wie oben schon erwähnt, gilt der Newton Reflektor als das am einfachsten zu bauende Teleskop. Sicherlich mehr als 90 Prozent aller Selbstbauten sind von diesem Typ. Zur Beliebtheit des Newton Reflektor trägt auch bei, dass er als gutes Allround-Teleskope gebaut werden kann. Es muss ein konkaver Hauptspiegel und ein planer Fangspiegel hergestellt werden. Als Nachteil könnte der hohe Preis für das Belegen der Spiegel genannt werden.

Cassegrain Reflektor

Der schwierige Teil bei der Herstellung eines Cassegrain Reflektors ist sein konvexer Fangspiegel. Insbesondere der Test dieses Spiegels stellt den Spiegelschleifer vor erhebliche Probleme, was Jack Winzer in seinem Beitrag Cassegrain Telescope Systems im Newsletter des Journal of the Royal Astronomical Society of Canada (Vol. 70, p.L24) zu diesem Satz veranlasste:
To summarize, the testing of the convex secondary mirror is the most difficult step in the production of a Cassegrain telescope. This, plus the close tolerances on the focal length, difficulty in aligning, problems of light baffling, etc accounts for, why a Cassegrain is not recommended at a first telescope (or even a second telescope!). After you have been able to produce a good reflector, a refractor (for experience in working with convex surfaces) and possibly an optical flat, then you may be ready to attempt a Cassegrain.

Schiefspiegler, Kutter, Yolo

Auch Teleskope dieser Gattung wurden schon von Einsteigern erfolgreich hergestellt. Es müssen zwei oder drei konkave Spiegel hergestellt werden.

Cassegrain Reflektor mit Frontkorrektor

Siehe Cassegrain. Dazu kommt noch der Fontkorrektor..

Montierungstyp

Dieser Artikel ist unvollständig möchte von Dir vervollständigt werden! Es fehlen z.B. noch diese Aspekte:

Azimutale Montierungen, Equatoriale Montierungen

Wikiscope

Aus den genannten Gründen soll das Wikiscope ein Newton Reflektor Teleskop auf einer Dobson Montierung werden.

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate