Autokollimation

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Autokollimation
In der Optik versteht man unter Autokollimation ein Abbildungssystem, bei dem das Objekt in derselben Ebene liegt wie das Bild des Objektes. Dies wird z.B. erreicht, indem der abzubildende Gegenstand (z.B. eine Punktlichtquelle) im Brennpunkt einer Linse positioniert wird. Wenn sich hinter der Linse ein genau ausgerichteter Planspiegel befindet wird das Licht des Objektes wieder auf der selben Ebene abgebildet, auf der sich auch das Objekt befindet. Der Abstand zwischen Linse und Planspiegel spielt bei diesem Versuch keine Rolle, weil der Planspiegel von parallelen Lichtstrahlen getroffen wird.

Inhaltsverzeichnis

Teleskoptests in Autokollimation

Wird im Brennpunkt eines Teleskopsystems eine Lichtquelle aufgestellt, so verlässt das Licht dieser Lichtquelle das Teleskop als paralleles Lichtbündel. Das Teleskop wirkt hier als Kollimator. Wird nun hinter dem Teleskop ein Planspiegel aufgestellt, so wird das Lichtbündel reflektiert und vereint sich wieder im Brennpunkt des Teleskops. Wurde ein perfekter Planspiegel verwendet, so müssen alle Fehler, die im Bild der reflektierten Punktlichtquelle erkennbar sind von der Teleskopoptik verursacht worden sein. Da der Fehler der Teleskopoptik doppelt in diese Messung eingeht, sind Tests in Autokollimation besonders sensibel.

Teleskoptests in Autokollimation gegen die Oberfläche einer Flüssigkeit

Statt eines großen Planspiegels ist es möglich den Test in Autokollimation gegen die Oberfläche einer Flüssigkeit durchzuführen.

Weblinks

Autokollimation mit Hilfe eines kleinen Prismas

Martin Trittelvitz beschreibt in seinem Buch "Spiegelfernrohre selbst gebaut" (Kapitel 5.9, Seite 143) von einer weiteren Möglichkeit Teleskopspiegel in Autokollimation zu testen. Bei dieser Methode wird direkt zwischen Lichtquelle und Messerschneide ein Prisma angeordnet, über dass der Lichtstrahl von der Lichtquelle erneut zum Spiegel und erst dann zur Messerschneide geleitet wird.

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate