Evaneszenz

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Plauderecke
Falls du nach der Musikgruppe Evanescence suchst, probiere es mal hier.

Als Evaneszenz (verhinderte Totalreflexion, optischer Tunneleffekt) bezeichnet man das Phänomen, dass die Intensität von Lichtwellen hinter einer reflektierenden Fläche nicht abrupt auf Null sinkt, sondern exponential abklingt. Die Reflexion tritt also nicht exakt an der Grenzfläche auf, sondern ein Teil des Lichts durchdringt die Grenzfläche und wird auf der gegenüber liegenden Seite so lange gebeugt, bis es wieder zurück fällt. Diesen Effekt macht man sich z.B. beim Strahlenteilerwürfel zunutze. Hier wird ein Prisma, dass das Licht eigentlich total reflektiert mit einem weiteren Prisma so eng in Kontakt gebracht, dass das zweite Prisma in das evaneszente Feld des ersten Prismas eintaucht. Ein Teil des Lichts geht dadurch in das zweite Prisma über. Die Intensität des übergetretenen Lichts sinkt exponentiell mit dem Abstand der beiden Prismen.

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate