Spinne

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

(Weitergeleitet von Fangspiegelspinne)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Beim Newton Reflektor liegt der Fangspiegel wie auch beim Cassegrain Reflektor mitten im Strahlengang des einfallenden Lichts. Um ihn sicher an der vorgesehenen Position zu halten benötigt man eine Vorrichtung, die stabil ist, dabei aber möglichst wenig des einfallenden Lichts abschattet. Diese Vorrichung wird als Spinne (engl.: Spider) oder auch Fangspiegelspinne bezeichnet.

Durch den Effekt der Beugung erzeugen gerade Spinnenarme sogenannte Spikes Da die Spieks senkrecht zur Ausrichtung der Spinnenarme auftreten erzeugen 4 rechtwinklig angeordnete Spinnenarme 4 Spikes, während 3 in einem Winkel von 120° angeordnete Spinnenarme 6 schwächere Spikes mit einem gegenseitigen Abstand von 60" erzeugen. Diese Spikes können gänzlich eliminiert werden, indem der Fangspiegel an einer planparallelen Glasplatte befestigt wird. Eine andere Methode um Spikes gleichmäßig im gesamten Bild zu verteilen sind gebogene Famgspiegelarme (Curved Vane Spider)

Weblinks

Persönliche Werkzeuge

Google Translate