Faserverbundwerkstoff

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Werkstoffe, die aus einer bettenden Matrix und verstärkenden Fasern zusammengesetzt sind, bezeichnet man als Faserverbundwerkstoffe. Die Wechselwirkungen der Komponenten führen zu einem Werkstoffe, dessen Eigenschaften gegenüber den Eigenschaften der Ausgangsmaterialien wesentlich verbessert ist. Bekannte Faserverbundwerkstoffe sind glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) und kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK). Es werden jedoch auch Faserverbundwerkstoffe mit verschiedenen anderen Fasermaterialien wie zum Beispiel Keramikfasern, Aramidfasern oder Naturfasern im Einsatz. Als Matrix werden häufig Polyesterharze (UP) oder Epoxidharze (EP) verwendet.

Siehe auch:

Persönliche Werkzeuge

Google Translate