Linse

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

(Weitergeleitet von Fenster)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

In der Optik versteht man unter einer Linse (engl.: Lens) einen durchsichtigen meinst runden Körper aus Glas, Quarz oder Kunststoff, der von zwei lichbrechenden Flächen begrenzt ist. Mindestens eine der Begrenzungsflächen muss eine Wölbung aufweisen, sonst spricht man von einem Fenster (engl.: Window). Durch die Wölbung der Linsenfläche(n) wird Licht, dass durch die Linse fällt, gebrochen. Linsen sind folglich optisch wirksame Bauelemente.

Sammellinsen (Konvexlinsen, Pluslinsen) sind in der Mitte dicker als am Rand. Sie vereinigen parallel einfallendes Licht in einem Punkt. Den Abstand von der Linsenmitte zum Brennpunkt bezeichnet man als Brennweite.

Zerstreuungslinsen (Konkavlinsen, Minuslinsen) sind in der Mitte dünner als am Rand. Parallel einfallendes Licht wird durch Konkavlinsen zerstreut. Es entsteht der Eindruck, als käme das Licht geradlinig von einem Punkt vor der Linse. Auh dieser Punkt wird als Brennpunkt bezeichnet, die Brennweite wird jedoch als negativer Wert angegeben.

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate