Formelsammlung

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

(Weitergeleitet von Formel)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Leider sind mit dem Bau und Betrieb eines Teleskops auch einige Berechnungen verbunden, aber keine Angst, so schlimm wird es nicht ;-) Die meisten Formeln dieser Sammlung sind für den Bau eines Teleskops gar nicht notwendig.

Um dieser Formelsammlung eine einigermaßen einheitliche Linie zu geben möchte ich darum bitten bei allen Formeln die hier vorgegebenen Formelzeichen zu verwenden.

Inhaltsverzeichnis


Anwenden von Formeln

sp = r2 / 2R Dieses ist wohl eine der bekanntesten Formeln der Spiegelschleiferszene überhaupt - sozusagen das E=mc2 unserer Zunft ;-) Sie beschreibt den Zusammenhang zwischen der Pfeiltiefe auf der einen Seite und dem Spiegeldurchmesser und der Brennweite auf der anderen Seite. Anhand dieser Formel möchte ich kurz den Umgang mit derartigen Formeln erläutern.

Zunächst sehen wir auf dieser Seite nach, was die einzelnen Formelzeichen bedeuten:

     sp = Pfeiltiefe eines Paraboloids
     r = Radius des Hauptspiegels
     R = Kurvenradius

Die Formel bedeutet also, dass die Pfeiltiefe eines Paraboloids gleich dem Quadrat des Spiegelradius multipliziert mit dem doppelten Kurvenradius ist. Nehmen wir also an, ich möchten einen 200mm Spiegel mit einer Brennweite von 1200mm herstellen. Wie tief muss ich den Rohling dann aushöhlen um auf die richtige Brennweite zu kommen?

Der Radius des Spiegels entspricht dem halben Durchmesser des Spiegels:

r = D/2 = 200mm / 2 = 100mm

Der Kurvenradius entspricht der doppelten Brennweite:

R = 2*F = 2*1200mm = 2400mm

Setze ich nun diese Werte in die Formel ein so erhalte ich:

sp = r2 / 2R = 1002 / 2*2400 = 10000/4800 = 2.083

Mein Spiegel muss also so geschliffen und poliert werden, dass die Pfeiltiefe am Ende genau 2.083mm beträgt. Bei meinem Beispiel hatte ich der Einfachheit halber die Einheit Millimeter weggelassen. An der folgenden Rechnung sieht man aber, dass das Ergebnis wirklich wieder die Einheit Millimeter hat.

sp = r2 / 2R = (100mm)2 / 2*2400mm = 10000mm2 / 4800mm = 2.083mm

Allgemeine Formeln

Hauptspiegel

Fangspiegel

Verschiedenes

Rechner

Diese kleinen Rechner befinden sich noch im Versuchsstadium! Ich möchte in Zukunft noch einge weitere dieser Rechner als Spezialseiten in diesen Wiki einbauen. Schreibt bitte mal, ob ihr etwas damit anfangen könnt und was ihr sonst davon haltet.

Persönliche Werkzeuge

Google Translate