Justierung

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Unter der Justierung (auch Kollimation, engl. Collimation) eines Teleskops versteht man die exakte Ausrichtung aller Komponenten eines optischen Systems (optische Achse, Tubus, Spiegel, Linsen, Okularauszug, Okular) zueinander. Die Abbildungsqualität eines nicht optimal justiertes Teleskops leidet unter Vignettierung und/oder Abbildungsfehlern.

Die Bezeichnung Kollimation entstammt der Tatsache, dass ein Teleskop nach erfolgreicher Kollimation in der Lage sein muss, das Licht einer in seinem Brennpunkt befindlichen Punktlichtquelle zu einem kollimierten Lichtbündel (also einem Lichtbündel aus perfekt parallelen Strahlen) an der Eintrittspupille verwandeln zu können.

Inhaltsverzeichnis

Siehe auch

Weblinks

Justierung eines Refraktors

Justierung eines Newton-Teleskops

Justierung eines Newton-Teleskops mittels "Barlowed Laser"

Justierung eines Cassegrain Teleskops

Selbstbau von Hilfsmitteln

Persönliche Werkzeuge

Google Translate