Linealtest

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Der Linealtest ist ein optischer Test zur Beurteilung der Qualität des Randes einer Optik.

Bei diesem Test wird während des Foucault Test ein Lineal über die zu testende Optik gelegt, um die Beugungserscheinungen am Rand des Lineals mit den Beugungserscheinungen am Rand der Optik zu vergleichen. Dieser Vergleich kann hilfreich sein, um zu beurteilen, ob die zu prüfende Optik unter einem Randfehler leidet.

Ohne den Linealtest werden die Auswirkung einer abgesunkenne Kante und die (völlig normalen) Beugungseffekte am Rand der Optik leicht verwechselt. Beim Linealtest kann die Kante der Optik hingegen mit der Kante des Lineals verglichen werden. Verlöscht das Leuchten an der Kante der Optik etwa gleichzeitig mit dem Leuchten am Rand des Lineals, so kann davon ausgegangen werden, dass kein Randfehler vorliegt. Leuchtet die Optik jedoch länger nach, so liegt ein Randfehler vor.

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate