Polymethylacrylat

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

(Weitergeleitet von Methacrylat)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Werkstoffe aus Kunststoff

Polymethylacrylat (PMMA, Polymethylmethacrylat, Metacrylat, Acrylglas, Handelsname Plexiglas der Firma Röhm) ist ein glasähnlicher Kunststoff aus der Gruppe der Thermoplaste. Polymethylmethacrylat wird als Material für Kunststofflinsen und Brillengläser verwendet. Kontaktlinsen die früher auch aus PMMA hergestellt wurden, werden heute meist aus anderen gasdurchlässigen Kunststoffen hergestellt. Weitere Anwendungsmöglichkeiten von Acrylglas sind Bauverglasungen, Verglasung von Gewächshäusern (Lichtwerbung), Sanitärteile (Duschabtrennungen), Möbel usw.

Wegen seiner positiven Eigenschaften wie Frost- und Hitzebeständigkeit, UV-Stabilität, hohe Bruchfestigkeit, hohe Lichtdurchlässigkeit und leichte Verarbeitbarkeit ist Acrylglas auch unter Hobby-Selbstbauern ein beliebter Werkstoff. Bei der Verarbeitung sollte darauf geachtet werden, dass Schrauben nicht zu fest angezogen und möglichst mit einer Unterlegscheibe aus Kunststoff versehen werden. Eine möglicherweise vorhandene Schutzfolie sollte erst nach der Verarbeitung entfernt werden.

Acrylglas kann leicht gesägt werden, es neigt jedoch beim Sägen zum "Flattern" und sollte deshalb gut fixiert werden. Bei Verwendung einer elektrisch getriebenen Stichsäge muss der Pendelhub ausgeschaltet werden und die Säge muss schon laufen, wenn sie an das Material gebracht wird. Dünneres Acrylglas kann auch mit einem Cutter geschnitten werden. Günstiger ist es das Material durch mehrfaches Ritzen mit einem Cutter und anschließendem Brechen zu trennen.

Acrylglas lässt sich relativ gut kleben. Bei Verbindungen mit anderen Materialien sollte man die möglicherweise unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten der Materialien beachten. (z.B. Acrylglas 70 m/m/K, Aluminium 23 m/m/K) Bei unterschiedlichen Ausdehnungskoeffizienten muss ein Silikonkleber verwendet werden um die Klebestelle dauerelastisch zu machen.


Siehe auch

Weblinks

Persönliche Werkzeuge

Google Translate