Rückflächenspiegel

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Ein Spiegel, bei dem das Licht das Trägermaterial doppelt passieren muss bezeichnet man als Rückflächenspiegel. Der Vorteil des Rückflächenspiegels liegt im Schutz der Spiegelfläche durch das Trägermaterial. Deshalb werden sie in allen Bereichen eingesetzt, in denen es nicht so sehr auf die optische Qualität ankommt (Badezimmerspiegel, Handspiegel). Astronomische Geräte werden mit wenigen Ausnahmen (z.B. Mangin Spiegel) mit Vorderflächenspiegeln ausgestattet.

Sieha auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate