Stichsäge

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Stichsäge
vergrößern
Stichsäge

Heute bezeichnet man mit dem Begriff Stichsäge eine elektrisch geriebene Säge mit einem steifen Sägeblatt. Ursprünglich wurde mit diesem Begriff eine Handstichsäge bezeichnet, die den Fuchsschwanz ähnlich ist, aber ein wesentlich schmaleres Sägeblat besitzt.

Die Stichsäge ist eine Steifsäge, das heisst, dass das Blatt auf die Spannung durch einen Bügel verzichtet, es ist selbst steif genug um den auftretenden Kräften bei einseitiger Spannung standzuhalten. Das Sägeblatt der Stichsäge hat nur eine geringe Breite, deshalb ist es möglich enge Kurven zu sägen. Durch Vorbohren ist es auch möglich Teile aus dem Inneren einer Platte herauszusägen.

Eine Variante der Stichsäge ist die Pendelhub-Stichsäge, bei der das Sägeblatt neben der Auf- und Abbewegung zusätzlich eine Vor- und Rückwärtsbewegung ausführt. Dadurch werden die anfallenden Späne besser ausgeworfen. Die Sägeleistung der Pendelhub-Stichsäge deutlich besser als die einer Stichsäge ohne Pendelhub.

Video

JigsawTips


Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate