Transversalwelle

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

In der Wellenoptik wird das Licht als eine Transversalwelle angesehen. Transversalwellen (Schubwellen, Scherwellen) sind Wellen, bei denen die Bewegungsrichtung der schwingenden Teilchen, bzw. der Feldlinien der beteiligten Felder senkrecht zur Ausbreitungsrichtung verlaufen. Als Beispiel für eine Transversalwelle sei eine Schallwelle in einem Festkörper genannt. Die Teilchen des Festkörpers schwingen hier quer zur Ausbreitungsrichtung der Welle. Im Gegensatz dazu schwingt eine Schallwelle in Luft parallel zur Ausbreitungsrichtung (Druckwelle) es handelt sich dort also um eine Longitudinalwelle.

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate