Zementfarbe

aus AtmWiki, dem Teleskop Selbstbau Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Themenportale  -  0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z  -  Kategorien

 

Anstrichmittel
  • Wasserlösliche Anstrichmittel
  • Wasserverdünnbare Anstrichmittel
  • Lösemittelhaltige Anstrichmittel
    • Lacke
      • Wasserlack
      • Öllacke
      • Ölfarbe
      • Ölhaltige Lacke mit Kunststoff-Bindemitteln
        • Alkydharzlacke
        • Acryllacke
      • Dispersionslacke
      • Nitrozelluloselacke
      • Schellack
      • Polyurethanlacke
      • Polyesterharzlacke
      • Epoxyharzlacke
    • Lasuren
      • Dickschichtlasur
      • Dünnschichtlasur
    • Grundierungen
    • Imprägnierungen
    • Farbstoffbeizen
    • Chemische Beizen
  • Holzschutzmittel
  • Korrosionsschutzmittel
  • Normen

Zementfarben sind Anstrichmittel, die besonders zum Auftrag auf nasse oder feuchte Oberflächen geeignet sind. Der Name soll übrigens nicht suggerieren, dass diese Farben besonders für die Anwendung auf Zement geeignet währen, sondern dass sie Weißzement und sogenannten hochhydraulischen Kalk enthalten. Hochhydraulisch bedeutet, dass das Bindemittel vollkommen ohne Luftzufuhr hart wird. Man kann Zementfarbanstriche daher auch für Flächen unter Wasser oder bei ständig erdfeuchten Untergründen verwenden.

Siehe auch

Persönliche Werkzeuge

Google Translate